01.01.2020 Turbulente Silvesternacht für die Feuerwehren des Bezirkes Neunkirchen!

Alles andere als ruhig verlief der Jahreswechsel für die Feuerwehren des Bezirkes Neunkirchen. Aufgrund verirrter Feuerwerkskörper mussten die freiwilligen Einsatzkräfte zu insgesamt 18 Heckenbränden, einem Gartenhüttenbrand, einem Stromverteilerkastenbrand sowie 6 Brandsicherheitswachen mussten die Feuerwehren ausrücken. Bereits eine Minute nach Mitternacht gingen rund 25 Notrufe in der Bezirksalarmzentrale über vier zeitgleiche Brände im Stadtgebiet von Neunkirchen ein.

Weiterlesen
1 2 3 61

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen